Cover STEEMillu 3

Kolumne KW05

Meeensch, da zeichnen sich ja wieder graue Wolken am Himmel ab. Längst vergessene Probleme kommen zurück und haben nun noch mehr (Steem)Power. Doch scheint da ein Hoffnungsschimmer?

Schwubidubi dapp dapp | Keine Aufmerksamkeit

Neeeein, wir schreiben jetzt nicht von Menschen, welche… ach. Lassen wir es…

Im metaphorischen Sinne, gibt es ja Menschen, welche sich selbst in den Pool oder auch ins öffentliche Schwimmbecken pin**eln. Ja, wie soll ich sagen… und wir müssen da drin rumschwimmen oder was? Weil sich Einzelne nicht benehmen können? Muss doch nicht sein… Toilettengänge bitte außerhalb des Beckens.

Zum Glück: @SteemAlliance

Während sich andere User selbst diskreditieren und die Chain zerhacken, versuchen andere Steemians sie zu retten und in sinnvolle Bahnen zu lenken. Die Ergebnisse der Wahlen für die Arbeitsgruppe bei Steem Alliance sind veröffentlicht! Mehr dazu weiter hinten im Heft.

Warum ich mich doch nicht habe nominieren lassen, obwohl angekündigt? Die deutschsprachige Community ist auch ohne mich gut in der Arbeitsgruppe vertreten. Statt dessen kann ich mich ohne Mitgliedschaft in der Arbeitsgruppe so einbringen, wo und wie es meinen Fähigkeiten und konstruktiven Tätigkeiten entspricht.

Mein Engagement für die Chain steht! Jedoch aktuell gewiss besser auf der kreativ konstruktiven Seite, statt eingebunden in bürokratischer Organisation der aktuellen Arbeitsgruppe. Da arbeite ich der Arbeitsgruppe und der Gemeinschaft lieber auf freien Wegen zu; uneingeschränkt von Rollen oder Status. Mein Credo: wer sich einbringen will und es sinnvoll vorweist, wird immer die Möglichkeit dazu haben. Genau so wird Steem funktionieren.

Contest: „Die sinnvollsten Delegationen und Hilfestellungen“

Ja, wenn die Einen (egal welcher Färbung) an andere Stunk- und Krawallmacher (auch egal welcher Einstellung) delegieren, was soll ich dann als Communitymacher und Steemian mit Chain im Herz dazu sagen? Stehen da alle am Feuer und werfen Reisig hinein? Gibt es keine kleinen User mit Potenzial oder Projekte für die Community, an welche man delegieren könnte? Ich glaube kaum! Und wenn es da wiiiirklich nichts Unterstützenswertes gibt, na dann… räusperSTEEMräusperilluräusper

Ich haue hier jetzt einfach mal einen Contest raus. Privat. Wie hoch und was der Gewinn ist, wisse ich noch nicht. Hoch. Viel. Machen wir schon. Ich suche mir da noch Unterstützer. Meinetwegen kannst du dir den Gewinn sogar aussuchen…

Inhalt des Contest: zeige deine Delegation oder Hilfestellung für ein Projekt oder einen User welcher/welches die Gemeinschaft positiv unterstützt!

Also. Los! Ich könnte mich so aufregen – im ersten Moment. Danach ist halt klar: wir müssen halt jeden „suboptimalen Aspekte“ als Chance zur Verbesserung begreifen. Nicht verzagen, Paulchen fragen! Ja, im Ernst: lass mal rocken hier!

Paul? Hackt’s? Neeeein, es tickt!

Im Sinne des Pinky&Brain-Modus sind geniale Ideen gereift, wie die Welt und zuvor die Blockchain übernommen werden kann wird. Alle wichtigen Informationen und Verwicklungen dazu, und wie auch du davon profitieren kannst, weiter hinten im Heft! Unbedingt der Propaganda folgen!

Danke der Aufmerksamkeit!

Ich wünsche viel Freude und eine angenehme Zeit mit unserer Chain, deinem Lieblingsheft und der besten Mainsteempress überhaupt! Aber wisst ihr was? Ich hab‘ euch aber sowas von lieb! Ihr seid so spitze! Ihr seid Kracher! Also ich mag euch. Egal wie ihr eingefärbt seid. Ihr seid alle coole Fans! Klingt platt, ist aber wahrscheinlich so:

Ihr seid die Besten!

Und bitte… seid auch so lieb… halten doch den Pool sauber. ★

STEEMGirl der Woche

STEEMBoy der Woche: @Flamo


Das hat er nun davon …

Eigentlich recherchiert Feuerkünstler und STEEMillu-Sternendeuter @Flamo ja auch immer die heißesten Mädels auf der Blockchain. Tja, Flamo, diesmal sah es echt wie Kraut und Rüben aus. Jedoch: endlich Gleichberechtigung für weibliche Leser!

Bist du das nächste STEEMGirl, der nächste STEEMBoy oder das nächste STEEMNeutrum?

NEU: Foto senden & EINE WOCHE LANG 100%-Votes erhalten!

Jede Woche suchen wir den/der/die/das heißesten Feger des Steem-Kosmos! Auch du kannst dein Foto einreichen! (Und jaaaa, du kannst auch als Nerd mit Duckface mitmachen…) Sende einen Transfer von 0.001 STEEM/SBD + Bestechung an @steemillu mit der Memo „Girl der Woche + Link zum Bild/Artikel“. Wir werden dein Bild dann in die Bewertung mit aufnehmen.
Wird dein Vorschlag ausgewählt, drucken wir Foto, Namen, sowie Links zu deinem Artikel/Profil/Foto hier in der nächsten Ausgabe ab. Ebenfalls setzen wir Modell und den Fotografen/Vorschlaggeber eine Woche lang in unseren Auto-Voter. 7 Tage lang: 100%-Upvotes nach 15 Minuten von @steemillu, 1 Vote pro Tag.

Gewinne SBI-Shares für Kommentare, Resteems und Autoren-Upvotes

Jede Woche hauen wir, egal ob in der Montags- oder Freitagsausgabe, massig Gewinne raus. Steem Monsters Booster-Packs oder Karten, SBI-Shares, Steem, SBD oder oder oder. Die Gewinner der Montagsausgabe vom 21.01.2019 lauten wie folgt:

Das Rätsel des Mathematikers #12

… aus der letzten Montagsausgabe hat @KonstIce gewonnen. Da sonst niemand mitgespielt bzw. gewonnen hat, haben wir den Gewinn von 2 auf 5 SBI-Shares erhöht. Freunde… mitspielen!

SBI-Share für Kommentare

Kommentiere die Hefte der STEEMillu und mit etwas Glück, wählt der Zufall deinen Kommentar. Das Gewinnerkommentar der letzten Montagsausgabe hat @Lichtblick geschrieben. Herzlichen Glückwunsch! 1 SBI kommt.

SBI-Share für Resteemer

Auch die Resteemer können jede Ausgabe einen SBI-Share gewinnen. Der Zufallsgenerator von Google hat @Arrax zum glücklichen Gewinner von 1 SBI-Share erkoren. Auch hier freuen wir uns. Vielen Dank für dein Resteem! Mein Tipp an alle Leser, welche hier diese Woche nicht gewonnen haben: direkt neu probieren!

SBI-Share für Autoren-Upvoter

Wer nicht nur dem Heft ein Upvote gibt, sondern auch allen Autoren, hat die Chance auf einen weiteren SBI-Share. Mein Dank für Wohlwollen und Upvote an einen jeden einzelnen Upvoter! Diesmal hat letzte Montagsausgabe @actifit-peter gewonnen. Auch hier: Peter, alles richtig gemacht! 1 SBI kommt direkt. ★

Schreibe für STEEMillu

Aus dem Leben eines Kurators – Interview mit @cultus-forex

Heute haben wir @cultus-forex im Gespräch – ein Kurator des @steem-bootcamp. Im Discord ist er auch als Floki bekannt. Schleichwerbung für Flokis neues Buch noch als Dreingabe.

STEEMillu: Hi, schön, dass du die Zeit gefunden hast für dieses spektakuläre Interview. Natürlich geben wir dir auch die Möglichkeit dich vorzustellen. Also wer bist du @cultus-forex?

Cultus-forex: Ich heiße Tom und bin alter Berliner. Mit 59 bin ich schon ein alter Knacker. Mittlerweile bin ich seit ca. 33 Jahren wohnhaft an der Nordsee / dänische Grenze.

Zum meinem Nick bin ich gekommen, da ich u.a. ein Fan von Mittelaltermusik bin. Wer die Band Cultus-Ferox kennt, dem sollte die Ähnlichkeit auffallen. Ich bin nun seit mehr als 10 Jahren im Forexbereich tätig (Börsen und Devisenhandel). Und daher bot es sich an die beiden Buchstaben bei „Ferox“ zu tauschen.

STEEMillu: Du hörst also nicht nur Punk und Oi Musik? Ich bin entsetzt! XD

Cultus-forex: (lacht) Wie kommst du auf Punk und Oi? Weißt du, dass ich in alter Punk bin?

STEEMillu: So viel weiß ich zumindest über dich. Ich bin der Musik ja auch nicht gerade abgeneigt gegenüber. Aber unserer Leser interessiert sicher mehr deine Finanzexpertise. Kann man dich denn auch in Sachen Krypto zu Rate ziehen?

Cultus-forex: Nein, kann man nicht! Eher zu Kryptochartanalysen, da ich mich auf technische Chartanalysen spezialisiert habe. Chart bleibt Chart egal ob Devisen, Aktien oder Kryptos etc..

Nur die Motorik läuft jeweils anders bzw. eigenspezifisch.

STEEMillu: Und was treibst du noch so auf Steem(it) außer über Charts zu posten?

Cultus-Forex: Ich blogge über allen möglichen Krimskrams. Zum Beispiel entstand durch einen Post eines Steem Users die Idee, meine aufregenden Memoiren zu schreiben und auf Steem(it) zu veröffentlichen. Witziger Weise fängt die Geschichte erst in der Mitte meines Lebens an, an einem entscheidenden Wendepunkt meines ereignisreichen Lebens.

Zu berliner Zeiten bestand meine Karriere überwiegend aus Punk, Feiern, Musik, Politik und Hausbesetzungen. Wen dies mehr interessieren sollte, kann gerne bei @cultus-forex vorbeischauen.

STEEMillu: Oh dann kannst du bestimmt spannende Geschichten über das Rauchhaus erzählen. Aber unsere Leser interessiert bestimmt auch dein Wirken bei GSB.

Cultus-Forex: Ja, das kann ich. Ich habe unter anderem auch die Band Ton Steine Scherben kennengelernt.

Mein Wirken bei GSB besteht aus Leute im Chat zu bespaßen und die Tätigkeit als Kurator.

STEEMillu: Du bist ja schon länger Kurator bei GSB. Wie bist du dazu gekommen und warum hast du die Tätigkeit noch nicht aufgegeben?

Cultus-Forex: Ich habe mich dafür gemeldet, da es damals einen Engpass an Kuratoren gab. Außerdem finde ich es interessant die geistigen Ergüsse der unterschiedlichen Blogger zu lesen und mit einem kleinen Upvote zu beglücken.

STEEMillu: Klingt nach viel Arbeit.

Cultus-Forex: Natürlich man muss ziemlich viel lesen und beurteilen bzw. darüber nachdenken, ob es berechtigt ist einen Upvote zu vergeben.

STEEMillu: Gibt es Vorgaben von @greece-lover nach welchen Kriterien die Votes und in welcher sie Höhe vergeben werden? Dürfen nur ausgewählte User Kurator werden?

Cultus-Forex: Vorgaben gibt es natürlich keine! Wir haben da freie Hand.

Ich vote eher nach dem Prinzip gleiches Recht für alle, daher bekommen fast alle die gleiche Votehöhe. Außerdem suche ich nach neuen Usern mit einer geringen Reputation, um diese ein wenig zu unterstützen.

Prinzipiell kann jeder User, der Mitglied bei GSB Kurator werden. Aber diese User sollte schon etwas aktiv sein. Jeder Kurator hat zudem die Freiheit nach seinen eigenen Prinzipien zu voten.

STEEMillu: Ok, das klingt fair. Aber welche Maßstäbe legst du konkret an? Gibt es User, die du mehr oder weniger votest?

Cultus-Forex: Ja klar, alle die aus dem GSB sind. (lacht)

Ne Quatsch, ich versuche prinzipiell erst mal nicht auf die Namen der User zu achten. Als erstes fällt mir immer die Überschrift ins Auge und danach lese ich den Post. Anschließend begutachte ich die Rep. und erst dann sehe ich den Namen. Auf das Layout achte ich auch weniger. Ich achte eher auf den Inhalt.

Mittlerweile habe ich auch noch super Rezepte, neben den Politchaoten und Verschwörungstheoretikern, für die Küche entdeckt.

Was ich überhaupt nicht mag sind solche „Wie werde ich reich im Internet – Typen“ (Ref. Hunter).

STEEMillu: Du votest also nicht nur rechte Nazipi**el?

Cultus-Forex: Der typische Altnazipi**el kommt für mich sowieso nicht in Frage (Adolfanbeter). Leicht patriotische Ansätze haben in einer Demokratie durchaus ihre Daseinsberechtigung. Letztendlich ist es ein sehr schwieriges Thema, da jeder seine eigenen persönlichen Sichtweisen dazu hat. Es kommt immer auf den Standpunkt des Betrachters an.

STEEMillu: Ich frage, da es mal so einen Vorwurf gegen dich gab.

Cultus-Forex: Blödsinn! Im Schnitt vote ich als Kurator täglich 14-18 Artikel. Gefühlt hat dabei vielleicht jeder 50. Post überhaupt einen politischen Kontext, was die von mir gevoteten Posts betrifft – egal ob links oder rechts.

Als alter linker und politischer Antifaaktivist ist diese ganze recht-links-Debatte nur was für Menschen, die das System nicht verstanden haben.

Heute würde ich mich eher als Freidenker bezeichnen, der unfreiwillig zwischen den Stühlen sitzt. Für „die Linken“ bist du ein böser rechter und für „die Rechten“ ne linke Zecke.

STEEMillu: Dann bist du also ne Kryptonazizecke? (lacht)

Cultus-Forex: Es geht mir relativ am A**** vorbei in welche Schublade mich Menschen stecken wollen.

STEEMillu: Wir wissen jetzt, dass jeder prinzipiell zum GSB Kurator werden kann und dass die deutschsprachige Community durchaus breitflächig kuriert wird durch dich und andere. Aber wie funktioniert das Kuratorsystem im Detail?

Cultus-Forex: Alle zur Verfügung stehenden Kuratoren sprechen sich im extra dafür bereitgestellten Discordkuratorenraum ab. Der aktuelle Kurator setzt vor Beginn der Kuration seinen Namen in den Bot. Der Bot erstellt täglich automatisiert einen Post über die abgevoteten Artikel.

Das eigentliche Kuratieren und der Kommentar wird manuell durchgeführt.

STEEMillu: Noch irgendwelche letzten Worte?

Cultus-Forex: Für die Zukunft wünsche ich mir, dass die Leute anständig miteinander umgehen und Rücksicht auf anders Denkende nehmen (Flags).

Und natürlich bin ich in freudiger Erwartung, dass der Steemkurs seinen Abwärtstrend beendet.

STEEMillu: Ich reiße doch nochmal die letzten Worte an mich. Wir bedanken uns für deine Zeit. Ich hatte Spaß beim Interview. Jetzt werde ich mir genüsslich den Rauchhaussongs anhören und mich zum Editieren zurückziehen.

Cultus-Forex: Ich bedanke mich auch dafür, dass die Kryptonazizecke zu Wort kommen durfte.

Keine Macht für Niemand! (vgl. Rio Reiser)

Wir reißen natürlich wie gewohnt, im Sinne der journalistischen Sorgfaltspflicht, Menschen aus dem Kontext.

Neuer Zweitaccount von STEEMillu: @Newsticker

An prominenter Stelle möchte ich auf einen neuen Account von STEEMillu hinweisen: @Newsticker.

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie wir noch mehr wertvolle Informationen der Community präsentieren können, ohne unsere Hefte wieder zum Platzen zu bringen. Herausgekommen ist dabei der @Newsticker. Neben zusätzlichen Inhalten ein weiterer Vorteil: Neuigkeiten und wichtige Informationen publizieren können, ohne erst auf nächsten Montag oder Freitag warten zu müssen.

Format? Kurz, knackig, informativ!

Neben den von uns getätigten Resteems, publizieren wir auch dort eigene Inhalte. Dies ist zumeist ein Absatz mit Link zu weiteren Informationen oder Aktionsmöglichkeiten. Dieses knappe Format hat sich bereits in unseren Freitagsheften sehr gut bewährt.

Also doppelter Inhalt? Nix da. Alles Exklusiv!

Keine Meldung wird mehrmals über verschiedene Accounts publiziert. Unser Ziel ist es nicht, mehrfach Rewards für einen Inhaltsblock einzustreichen, sondern dem interessierten Leser die Möglichkeit zu geben, weitgehender informiert zu bleiben. Wie sonst auch: jeder Inhaltsblock, welcher von STEEMillu publiziert wird, ist ebenso auf unserer Website STEEMillu.com archiviert.

Folgen? Folgen!

Der @Newsticker wird dir ganz klar einen Mehrwert bieten – da bin ich mir sicher. Im Idealfall bleibst du also am Ball! ★

Horoskop für Steemians KW05 2019

Skorpion | 24. Oktober – 22. November

Liebe: Nicht die Ultrabombe, aber nen Knaller sollte werden! Das meiste liegt allerdings an euch. Aber seid gewiss, selbst wenn es nicht doll ist, es wird auf jeden Fall wieder besser. Das ein oder andere Upvote kann helfen!
Gesundheit: Power saven! Natürlich und wie fast immer sei euch geraten, auf Sport und gute Ernährung zu achten. Aber auch manchmal nicht so viel schnacken, Kopf innen Nacken. Nur nicht zu oft und zu tief in Glas schauen 😉
Erfolg: Auch für euch gilt: lasst den Stress eurer Berufswelt wo er ist und nehmt ihn nicht mit in die Freizeit oder die Blockchain. Andersherum gilt es genau so. Das könnte zu Beef und Downvotes führen.

Schütze | 23. November – 21. Dezember

Liebe: Leider wieder mal nicht so geil. Ihr solltet eher zurückhaltend auf die Liebe und neue Steemians zugehen. Der richtige Moment gilt abzuwarten und dann zuzuschlagen.
Gesundheit: Joho seid lieb und froh. Lasst euch nicht aufwiegeln, das belastet nur die Laune. Zur Not, einfach mal raus gehen.
Erfolg: Auch hier gilt, haltet des öfteren mal inne und handelt bedacht. Konkurrenz gibt es doch öfter als man denkt. So manche glorreiche Idee, solltet ihr nur mit euren Besten teilen.

Steinbock | 22. Dezember – 20. Januar

Liebe: Noch eine super Woche! Ihr könnt eurer Glück ruhig herausfordern. Nicht unbedingt mit Block in die Chain fallen, aber probiert euer Glück. Nette KOmmentare waren schon tausendfach der Beginn einer innigen Beziehung!
Gesundheit: So, es geht doch wieder bergauf! Übertreibt es nicht mit dem Powerdown, sonst droht der Leerlauf. Achtet auf eure körpereigenen PN´s.
Erfolg: Woop woop! Ihr seid so weise wie die Zeit selbst, was auch immer das heißt. Erfolg in Sachen Money&Business sind sehr nahe. Agiert ihr mit Bedacht, könnt ihr diese Woche die volle Punktzahl und Wallets erreichen! Danach nur nicht einstellen, es kann noch mehr kommen!

Wassermann | 21. Januar – 19. Februar

Liebe: Hier, ihr müsst mal aus euch heraus kommen. Die Chancen stehen so gut für euch, da kann einiges gehen! Sowohl als Single, wie auch in einer Beziehung, könnt ihr neue Rewards abgreifen.
Gesundheit: Nich so Bombe wie letzte Woche, aber immer noch befriedigend. Übertreibt nicht, aber so viel gibt es euch nicht, was euch ausbremsen kann.
Erfolg: Die Sterne sagen, falls ihr finanzielle Probleme habt, sollt ihr sie angehen. Im Lotto kann man auch nur gewinnen, wenn man mitmacht. Also haut in die Tasten und zeigt uns, welch famosen Content ihr beitragen könnt. Zur Not nutzt mehr Mentions!

Fische | 20. Februar – 20. März

Liebe: Na siehste, es wird immer besser! Ihr strahlt wieder in einem besonderen Licht. Das macht euch in vielen Augen attraktiv. Lasst eure lieben Mitmenschen daran teil haben und das Glück wird sich mehren.
Gesundheit: Nach dem Feierabend gehört ihr euch wieder komplett selbst. Naja, mehr oder weniger. Aber nutzt dies, um euch auszuruhen, aber auch um für das Wohl eurer Lieben da zu sein.
Erfolg: Naja, es war schon besser, aber so schlecht isses auch nicht. Seid zufrieden mit euren Errungenschaften! So viele kamen nicht mal in die Nähe eurer Leistungen. Auch wenn es manchmal nicht so rosig erscheint, das große Ganze ist auf eurer Seite.

Widder | 21. März – 20. April

Liebe: Von der Venus beflügelt! Ihr habt immer noch mega Chancen. Rausgehen, sich wen klar machen und sich gut fühlen! Los, wer weiß wie lange dieser Boost anhält!?
Gesundheit: Leider nicht so wie in der letzten Woche. Als Lebesteemians hastet ihr meist zu schnell, gönnt euch Ruhephasen, diese sind für euch jetzt besonders wichtig. Bevor noch einer ausbrennt!
Erfolg: Vollgas, Pause, Vollgas, Bums einen überfahren, Pause, Vollgas! Ja Verluste gibt es immer wieder, lasst euch nicht belabern oder von eurem Kurs abbringen. Ihr macht das schon, glaubt an euch!

Stier | 21. April – 20. Mai

Liebe: Es wird besser, wenn auch nur langsam. Manchmal ist es besser zu schweigen, ihr seid nicht immer Master of Communication. Keine Panik, ihr wirkt auch schon mit eurer bloßen Anwesenheit.
Gesundheit: Da ist sie wieder, eure deepe SteemPower! Fragt euch, haben sich in der letzten Zeit Defizite eures Körpers ergeben? Noch einen Body können sich die wenigsten leisten! Auf gehts, gezielter Sport! Tipp: 3*(20 Liegestütze, 20 Situps, 2 Min. den Fallschirmspringer)
Erfolg: Es sollte schon recht gut laufen. Falls nicht, strengt euch nochmal stierisch an! Haut noch einen Post raus und keine Sorge: cooler Content findet seine Upvotes!

Zwillinge | 21. Mai – 21. Juni

Liebe: Oha, es geht stürmisch weiter! Geht in euch, bleibt da und kommt wieder heraus! Die Liebe ist nicht immer leicht, aber das hat auch keiner gesagt. Habt vertrauen und Geduld.
Gesundheit: Ihr müsst raus an die frische Luft der Blockchain! Wem dabei zu kalt ist: schneller tippen! Sport wäre eh mal wieder was für euch. Es bleibt der Rat von letzter Woche: Rumkugeln essen, statt selbst rumkugeln!
Erfolg: Nehmt euren privaten Stress nicht mit zur Arbeit und auf die Chain – und umgekehrt Hier sollte ganz klar unterschieden werden! Steemit ist ja auch nicht Facebook. Lasst euch nicht bashen, Trolle gibt es überall.

Krebs | 22. Juni – 22. Juli

Liebe: Ein auf und ab. Verwöhnt eure Mitsteemians. Sie haben es verdient. Aber schaut auch, das eure eigenen Rewards nicht auf der Strecke bleiben. Delegationen helfen!
Gesundheit: Der ein oder andere Krebs kann sich ruhig mal eine Scheibe abschneiden. Also von sich selbst. Tipp der Woche: abspecken statt Speck snacken!
Erfolg: Kniet euch rein, die Rewards warten auf euch! Bleibt im Focus, doch achtet auch auf ein höfliches Miteinander. Follower und Kollegen wollen beachtet werden.

Löwe | 23. Juli – 23. August

Liebe: So langsam könntet ihr euch etwas zurück halten. Doch denkt dabei positiv! Lieber einmal mehr überlegt, was ihr euren Lieben mitteilt, als sie mit eurer Meinung zu überfahren.
Gesundheit: Zack, da kommt die Energie wieder! Nutzt sie, aber nicht alles rausballern. Ihr könnt euch auch mal wieder zurecht aufs Sofa chillen und locker die Blockchain surfen. Das braucht die Seele auch ab und an.
Erfolg: Habt ihr euer letztes Wochengoal erreicht? Ja, nein, vielleicht? Durchstarten ist die Devise! Wie gesagt: die Power habt ihr! Bleibt bei euch und eurer Linie treu. Wochentipp: @Newsticker statt Austicker!

Jungfrau | 24. August – 23. September

Liebe: Leider noch nicht viel besser! Aber wer sein Gemüt öfter auf Krawall gebürstet hat, brauch sich bei Gegenwind nicht wundern. Verarschen lassen braucht ihr euch aber auch nicht! Besser nochmal die Lage abchecken und dann handeln.
Gesundheit: Der Energiehaushalt ist komplett geputzt! Ihr könnt also mit euch zufrieden sein und die Woche genießen. Psychischer Stress sollte gelassen abgebaut werden. Was euch da am besten hilft, wisst ihr selber!
Erfolg: Top und anscheinend alles richtig gemacht! Lasst euch ruhig mal das Wasser und die Delegationen reichen. Es darf auch Sekt oder Schnaps sein.

Waage | 24. September – 23. Oktober

Liebe: Bäääm! Noch ne geile Woche! Wie auch immer ihr es umsetzt, tut es! Ihr seid wie ein Magnet und zieht eure Mitsteemians an euch. Sie genießen eure Anwesenheit und Upvotes. So könnt ihr euch wieder eine tolle Woche gestalten.
Gesundheit: Bums, auch hier habt ihr wieder die volle (Steem[ian])Power! Damit das so bleibt, könnt ihr ruhig nochmal ein zwei Delegationen einleiten. Geistiges wohlbefinden ist wichtig! Auch wenn ihr super drauf seid, Sport erhält euren Zustand! Nutzt @actifit!
Erfolg: Also nochmal wie letzte Woche wird es nicht. Es können euch schon ein paar Steine in den Weg gelegt werden. Besser, wenn ihr sie einfach umgeht, anstatt zwanghaft durch oder drüber zu wollen. Aber ihr packt das schon! ★

Foto der Woche KW44

Jede Woche sucht @photomoto das schönste Foto der letzten Woche bei Steemit. Für und im Idealfall natürlich auch von unseren Lesern.

Auch du kannst dein Foto einreichen!

Sende einen Transfer von 0.001 STEEM/SBD (oder mehr) an @steemillu mit der Memo „Foto der Woche + Link zum Bild/Artikel“. Wir werden dein Bild dann in die Bewertung mit aufnehmen. Klar: Einsendungen unserer Leser haben einen Bonus bei der Bewertung. Wird dein Bild ausgewählt, drucken wir Foto, deinen Namen und einen Link zu deinem Artikel/Foto hier in der nächsten Ausgabe ab.

Foto der Woche – Gewinnerfoto KW44:

Foto der Woche KW44

Booster 1 by @misan | https://steemit.com/deutsch/@misan/formula-1-booster-rainbow-to-the-stars

Wahlergebnisse bei Steem Alliance

„Die Arbeitsgruppe der Steem Alliance ist gewählt. Ein kurzer Blick auf die Ergebnisse.“ hätte ich gerne berichtet…

Doch leider stehen auch nach mehreren Stunden die Ergebnisse nicht fest, weil man sich scheinbar nicht einig ist, wie man Fake-Votes ausschließen soll. Sobald die Ergebnisse veröffentlicht sind, wird der Newsticker berichten. Newsticker? Einfach weiter lesen – Infos im Heft folgen.

Aber auch @reggaemuffin, @jedigeiss oder @theaustrianguy werden berichten. @SteemAlliance sowieso.

Gerne hätte ich doch schon geschrieben:

„Herzlichen Glückwunsch & Glück Auf!“

„Ich gratuliere allen Mitgliedern der Arbeitsgruppe zur ehrenvollen Stellung, sich auf diese Weise für die Chain engagieren zu können. Auf konstruktive Dialoge und ein großartiges Morgen!“

„Auf die Chain! Und darüber hinaus!“